Authentic Movement

Authentic Movement


Lockdown-Pause! – Wir werden weitermachen, sobald es wieder erlaubt ist. Da beim Authentic Movement die Abstände problemlos eingehalten werden können, durften wir uns im Sommer treffen, als viele andere Formen des Tanzens noch undenkbar waren. Es besteht die Hoffnung, dass wir uns daher auch „relativ bald“ wieder gemeinsam bewegen und bezeugen dürfen. To be announced. Bis dahin: bleibt gesund & beweglich! – Kathi

Authentic Movement bietet einen Raum, um den eigenen Bewegungsimpulsen zu folgen: Was ist jetzt stimmig? Wie möchtest du es ausdrücken? Das in sich Hineinspüren wird unterstützt durch eine achtsam bezeugende Person. Der Prozess orientiert sich an einer klaren Struktur und wird von allen gemeinsam gestaltet.

Authentic Movement ist eine Praxis, um mehr zu sich zu kommen. Einerseits kannst du bestehende Muster aufspüren, andererseits Neues entdecken.

Beim klassischen Ablauf finden sich meist jeweils zwei zusammen. Du hast eine gewisse Zeit, um Bewegungen frei kommen zu lassen. Dabei wirst du von der anderen Person begleitet. Diese_r Zeug_in beobachtet dich möglichst wertfrei. Anschließend teilen beide das Erlebte bzw. Beobachtete. Danach werden die Rollen getauscht. Diese Grundstruktur variieren wir und probieren neue Formate aus.

Jeden zweiten Dienstag (in den geraden Kalenderwochen) 9:30-11:00 morgens in der Etage Leipzig, Lützner Str. 29.

Jemensch ist willkommen, mit viel oder auch ohne Vorerfahrung.

Kommende Termine 2020:
1. September
15. September
29. September
13. Oktober
27. Oktober
10. November
24. November
8. Dezember
22. Dezember

Spendenempfehlung 5-10 Euro.

Kontakt: Katharina Hänßler, daseinsimpro@freenet.de